Atemraum Zentrum - Lernen für´s Leben
 

 

 

Unter Heilfasten versteht sich die freiwillige und bewußte Enthaltsamkeit von fester Nahrung. Heilfasten ist eine wirkungsvolle und unter Anleitung ungefährliche Behandlungsmöglichkeit von ernährungsbedingten Stoffwechselverschiebungen.

Heilfasten betrifft den gesamten Menschen, seine körperliche, seelische und geistige Ebene. Dabei wird das gewohnte Programm "Essen" (= Aufnehmen) zur Energiegewinnung für Kraft und Wärme umgeschaltet auf das Programm "Fasten"(= Abgeben), Energiegewinnen aus körpereigenen Depots. Es wird also von Aufnahme auf Abgabe umgestellt. Das Signal dazu wird durch eine gründliche Darmentleerung gesetzt.

Es gibt verschiedene Fastenformen- Wasserfasten, Teefasten, Schleimfasten, Rohsaftfasten und das Buchingerfasten als im Alltag besonders bewährte Form. In unserem Programm arbeiten wir mit einer Mischung aus Rohsaftfasten und Buchingerfasten, gekoppelt mit der intensiven Darmsanierung.

Die Heilfasten- und Darmsanierungskurse finden unter der Leitung von Petra Dassing, Ärztin für Allgemeinmedizin statt. Assistenz: Gerda Dassing, Heilpraktikerin.


 
zurück