Atemraum Zentrum - Lernen für´s Leben
 

 

Rebirthing ist eine spezielle Atemtechnik, die wie eine ,Neugeburt' wirken kann. Das bewußte Atmen kann unsere Sinne und das Unterbewußtsein öffnen. Und so wirkt der Atem in körperliche und in seelische Bereiche hinein und dient als Fahrzeug in die eigene Seelenebene.
Da das Unterbewußtsein jedoch keine Schriftsprache kennt, drückt es sich in Bildern (Erinnerungen und Träume) und Gefühlen (Emotionen) aus. Nun neigen wir Menschen dazu, uns lieber den angenehmen Gefühlen zu widmen. Gefühle wie Wut, Aggression oder Traurigkeit stören uns, ja zum Teil werden sie auch gefürchtet. Diese ungeliebten Teile verschließen und unterdrücken wir gern, doch weg sind sie deshalb noch nicht. Sie begleiten uns wie ein Schatten. Ja, sie treiben sogar ihr ,Unwesen’ im unbewußten Teil unseres Körpers und werden sichtbar in Form von Erkrankungen. Diese wiederum werden gern mit Medikamenten unterdrückt, aber das hilft ja nicht, wie wir inzwischen alle wissen. Die Ursache ist nicht behoben, sondern nur das Symptom. Es ist, als verdecken Sie nur die Warnblinkleuchte für den Ölstand Ihres Autos mit einem Pflaster. Öl fehlt Ihrem Motor aber trotzdem immer noch!
Wird jedoch die Ursache bewußt, die meistens ein unglöster seelischer Konflikt aus der Kindheit ist, verliert sie den krankmachenden Aspekt. Und genau das eschieht im Atemprozeß. Sanft vom ,Sitter’ begleitet, kommen wir, geschieht es wie von selbst. Das nochmalige emotionale Durchleben der Ausgangssituation und das Erkennen der Zusammenhänge aus heutiger Sicht löst unglöster seelischer Konflikt. In diesem Moment wird die ganze Energie frei, die dazu nötig war, den ungeliebten Teil ständig unter Verschluß zu halten. Das wiederum bedeutet, einen neuen inneren Frieden zu erfahren.
Das Loslassen alter, nicht mehr benötigter Ängste und Begrenzungen wird möglich. Es ist dann nicht mehr nötig zu leiden. Mit dem Atem steht uns Menschen ein Mittel zur Verfügung, Dinge bewußt zu machen, die der Grund dafür sind, daß da ein Problem unser Leben und unser Recht auf Glück behindert. Atemarbeit kann so Veränderungen im Bewußtsein hervorrufen, Veränderung, die unser Leben bewußter, freier und schöner machen. Du lernst, dich selbst zu verstehen, dich anzunehmen und entwickelst neues Vertrauen ins Leben. Körperliche Symptome werden dann langsam überflüssig.

Dein Verstand lernt Deine Seele verstehen.

Gerda-Sophia Dassing (3 jährige Rebirtherausbildung bei Nemi Nath, Australien)


 
zurück